Montag, 4. Juli 2011

Abbau der Ausstellung in Hamburg



An diesem Sonntag haben wir die Ausstellung im BUK-Hamburg demontiert, verpackt und nach Springe ins Auslieferungslager transportiert. Ein eigens konstruiertes Flightcase und große Alu-Boxen dienten als Schutzverpackungen.

Den nächsten Ausstellungsort und Termine geben wir hier in Kürze bekannt. 

Mittwoch, 4. Mai 2011

Der Flyer zur Ausstellung


In den nächsten Tagen wird ein kleiner 4-seitiger Flyer mit Informationen über die Wanderausstellung "Lachen schadet Ihrer Krankheit" verfügbar sein. Per E-Mail kann dieser Flyer bei schoenebaum@mc-art.de kostenfrei bestellt werden.

Freitag, 29. April 2011

Die Premiere



Der Hörsaal des BUKs war bis auf den letzten Platz besetzt, als Dr. K.-D. Rudolf um 11.00 Uhr alle Gäste sowie drei anwesende Künstler begrüßte. Doch bevor die Cartoonausstellung offiziell eröffnet wurde, gab es vom Gastredner und Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen einen 30 minütigen Vortrag über den wissenschaftlichen Aspekt des Lachens und entlockte den Zuhören etliche Lachsalven. Am Ende seiner Ansprache stellte er den Zuhörern seine Stiftung "Humor hilft heilen!" vor.

Anschließend amüsierten sich die Gäste, Patienten und Personal im Foyer über die gezeichneten Witze in der Ausstellung. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. Juni 2011 in der Eingangshalle des BG Unfallkrankenhauses Hamburg zu sehen.

Vielen Dank an Heidi Rapp, Brigitte Press, Uta Dannenberg, Matthias Prehm und Frank Ladwig für die gelungene Eröffnungsveranstaltung.

Donnerstag, 28. April 2011

Der "Lachparcours" steht!

Gestern haben wir die komplette Ausstellung, bestehend aus 17 bedruckten Platten, im Foyer des BUKs in Hamburg-Boberg aufgestellt. Viele neugierige Besucher versuchten schon vorab erste Blicke auf die Cartoons zu werfen. Bis zur offiziellen Eröffnung am 29.04.2011 bleibt die Ausstellung allerdings noch "abgehängt".

Die Künstler Wolf-Rüdiger Marunde, Wolfgang Sperzel und Guido Schröter haben ihr Kommen zugesagt. Dr. Eckart von Hirschhausen, Gründer der Stiftung "Humor hilft heilen!", wird im Hörsaal der Klinik über "Lacherfolge" berichten. Wir freuen uns auf eine humorvolle Eröffnungsveranstaltung...

Dienstag, 26. April 2011

Kurz vor der Auslieferung


Endlich, heute haben wir die ersten 16 doppelseitig bedruckten Displayplatten für die Wanderausstellung gut verpackt von der Druckerei in Empfang genommen (...ein rollbares Flightcase steht für die nächsten Ausstellungen bereit!). Das moderne Präsentationssystem wurde von uns Anfang Februar mit Musterpaneelen aufgebaut und gestestet.

Morgen geht die komplette Ausstellung im Kleintransporter auf Reise. Im BUK-Hamburg wird sie dann aufgebaut und für die Premiere vorbereitet.

Auf diesem Blog gibt es nach der Eröffnung Informationen über alle teilnehmenden Künster.

Samstag, 16. April 2011

Herzlich willkommen!

Im Januar 2011 haben wir das Ausstellungskonzept für die Cartoon-Wanderausstellung "Lachen schadet Ihrer Krankheit" entwickelt und die Präsentation unter das Leitthema „Krankheit - Gesundheit“ gestellt. Die Ausstellung wendet sich an Patienten, Besucher und Personal in Gesundheitseinrichtungen. Ein neuartiges mobiles Ausstellungssystem, das flexibel in Krankenhäusern bzw. Gesundheitseinrichtungen eingesetzt werden kann, wurde entworfen.

Ende Januar erreichten uns die ersten Cartoons in elektronischer Form von den teilnehmenden Zeichnern, die wir anschließend für den Druck vorbereitet haben. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich für die Überlassung der Cartoons für die Ausstellung bei den Teilnehmern bedanken. Die komplette Ausstellung umfasst aktuell über 100 Strichzeichnungen und kolorierte Cartoons von 1 Illustratorin und 15 Zeichnern.

Am 29.04.2011 startet die Ausstellung im Unfallkrankenhaus Boberg in Hamburg mit Gastredner Dr. Eckart von Hirschhausen.

In der nächsten Woche werden die Ausstellungspaneele der teilnehmenden Künstler gedruckt und das Ausstellungssystem für die erste Auslieferung vorbereitet. In Kürze gibt es hier weitere Informationen und Fotos von der Ausstellung.

Viel Spaß!
Faustmann & Schönebaum GbR